Gesundheitliche Situation der Kinder und Jugendlichen in Österreich

Rund 17% der Schulkinder (197.000) in Österreich sind von einer chronischen Erkrankung betroffen, die medizinisch meist sehr gut versorgt ist, wie Asthma, Diabetes, Epilepsie, juveniles Rheuma, Cystische Fibrose, Phenylketonurie, schwere Allergien oder auch seltene genetische Syndrome und Erkrankungen oder haben eine Organ-Transplantation oder Krebserkrankung überstanden.